Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 3 ... 28
Thema versenden Drucken
Cubacel von Deutschland aufladen (Gelesen: 169622 mal)
02. Oktober 2011 um 20:07

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
Ab morgen 03.10. (6:00 Uhr hiesiger Zeit) bis 6.10.11 startet ETESCA wieder eine Promocion. Die zwischen 20 und 50 CUC erworbene Gutschrift wird in dieser Zeit verdoppelt. Aufladung von Deutschland: Compra-dtodo oder Ezetop.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 06. Oktober 2011 um 17:55

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
Die "Promociones" von Cubacel werden immer interessanter. Musste man früher über 100 USD für eine Simcard (ohne Guthaben) bezahlen und bis vor kurzem für die Aktivierung 50 CUC wovon 10 CUC als Guthaben bereitgestellt wurde, gibt es sie bis zum 21. Oktober umsonst. In diesen Tagen wird die Simcard für 41,90 USD angeboten, darin enthalten ein Guthaben von 40 CUC.

 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 06. Oktober 2011 um 18:31

Alex   Offline
Administrator
Cubalibre
Harderwijk

Geschlecht: male
Beiträge: 192
*****
 
Klingt ja superinteressant!

Nun mal "idiot-proof" bitte: Wie kann ich meinem Schwager in Cuba eine SIM-card für 41,90USD zukommen lassen?? Ich kaufe die hier online irgendwo und er geht zur Etecsa oder wie geht das genau??
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 06. Oktober 2011 um 19:00

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
Debes registrarte y despues puedes leer:

       ...
  • Usted podrá activar una línea por cada transacción.
  • Después de realizado el pago, recibirá un mensaje a su cuenta de correo con el No. de la reserva de línea.
  • Usted es responsable de notificar al destinatario el No. de la reserva.
  • Para hacer efectiva la activación de la línea, el destinatario debe presentarse en la oficina comercial con su carné de identidad antes de los 30 días contados a partir de efectuada la compra.
  • De no hacerse efectiva la activación de la línea en el período indicado, RECARGA MOVILES se reserva el derecho de proceder a la devolución del saldo descontando el 6,5%

 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 06. Oktober 2011 um 20:35

uwe   Offline
Administrator

Geschlecht: male
Beiträge: 1895
*****
 
bitte darauf achten: a) wie lange guthaben gültig sind und b) mindestguthaben bzw. monatliche aufladekosten.
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 06. Oktober 2011 um 21:21

Alex   Offline
Administrator
Cubalibre
Harderwijk

Geschlecht: male
Beiträge: 192
*****
 
wieso? hast Du da 'nen Haken entdeckt Uwe?
 
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 06. Oktober 2011 um 21:22

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
In der Tat ist deren Verlangen nach regelmäßiger Wiederaufladung:
  • Innerhalb 60 Tagen, sonst verfällt das Guthaben
  • Nach weiteren 30 Tagen verfällt sogar die Karte einschl. Rufnummer
nach unserem Verständnis inakzeptabel.

Allerdings wird dies offenbar nicht so strikt gehandhabt. So war meine Freundin 3 Monate hier. Vor ihrer Ausreise aus Kuba hatte sie die Cubacel-Simcard verlegt. Während ihres hiesigen Aufenthaltes -also noch vor Ablauf der 2-Monatsfrist- sagte man auf Nachfrage bei Etesca vor Ort, dass sie nach ihrer Rückkehr eine neue Karte unter Aufrechterhaltung ihres Accounts –also mit derselben Rufnummer-  gegen eine Gebühr von 3 CUC erhalten könnte, was dann auch geschah.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 06. Oktober 2011 um 22:45

El Hombre Blanco   Offline
Junior Member
Viva Cuba, pero libre!

Geschlecht: male
Beiträge: 89
**
 
Esperanto schrieb am 06. Oktober 2011 um 21:22:
  • Nach weiteren 30 Tagen verfällt sogar die Karte einschl. Rufnummer

Nein, sie wird nur deaktiviert. Das heißt, man ist unter der Rufnummer bis zur Reaktivierung (Wiederaufladung) nicht mehr erreichbar. Die Karte selbst verfällt nach einem Jahr Inaktivität.
http://www.etecsa.cu/index.php?sel=inicio&content=movilprep

Und wenn ich Punkt 8 richtig verstehe
Zitat:
El período de vigencia (60 días) del saldo, se cuenta a partir del momento en que usted introduce el código de acceso. Usted puede introducir dos códigos de dos tarjetas diferentes, uno detrás de otro. En este caso, se le contará el período de vigencia a partir del momento en que usted marcó el último código.

kann man eine Aufladung höchstens 1x verlängern, also mit jeder zweiten Aufladung verliert die vorvorhergehnde 60 Tage nach der vorhergehenden ihr Guthaben.

Und für Alex ist im folgenden Link bzgl. Aktivierung einer Karte nochmal alles erklärt:
http://www.etecsa.cu/index.php?sel=inicio&content=activarecargaint
 
IP gespeichert
 
Antwort #8 - 06. Oktober 2011 um 23:59

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
El Hombre Blanco schrieb am 06. Oktober 2011 um 22:45:
Nein, sie wird nur deaktiviert. Das heißt, man ist unter der Rufnummer bis zur Reaktivierung (Wiederaufladung) nicht mehr erreichbar. Die Karte selbst verfällt nach einem Jahr Inaktivität.
http://www.etecsa.cu/index.php?sel=inicio&content=movilprep

So wird es wohl sein.

Denn die Angaben auf der ETECSA-Internetseite sind umfassender und vermutlich aktueller als diejenigen auf dem o.a. Merkblatt, nach welchen die Prepaidkarte bereits 30 Tagen nach überfälliger Wiederaufladung "totalmente desactivada" wird.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #9 - 07. Oktober 2011 um 10:53

juan72   Offline
Junior Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 28
**
 
Gemäss Punkt 9 verfällt das Guthaben aus der Promoción nicht. Zumindest, solange der Anschluss durch Mindestaufladungen aktiv gehalten wird. Verstehe ich das richtig?

Zitat:
9-¿De cuánto tiempo dispongo para usar el monto recargado?
El usuario puede utilizar este monto sin límite de tiempo, siempre y cuando tenga activo su servicio celular prepago.

http://www.etecsa.cu/index.php?sel=inicio&content=activarecargaint
 
IP gespeichert
 
Antwort #10 - 07. Oktober 2011 um 12:00

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
Ja, das könnte so sein. Widerspricht sich auch nicht mit Punkt 5. Danach wäre das Guthaben nach 60 Tagen nicht mehr zu nutzen, falls keine weitere Aufladung zwischendurch erfolgte. Weitere 30 Tage kann man nur noch angerufen werden. Sollte auch in dieser Zeit keine erneute Aufladung erfolgen, wird die Rufnummer auch für eingehenden Anrufe gesperrt. Weiter geht es dann gemäß Punkt 9, indem das Guthaben bei einer erneuten Aktivierung/Wiederaufladung wieder auftaucht.  Sollte das so richtig sein?

Zitat:
5- ¿Qué tiempo tengo para hacer uso de este saldo?
R/ El ciclo de vida es de 60 días para efectuar la próxima recarga, de no hacerlo se le inhabilita el servicio y tendrá 30 días más para recargar, de no efectuar esta operación (90 días) se procederá a cancelar definitivamente la línea.

http://www.etecsa.cu/index.php?sel=inicio&content=activarecargaint
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #11 - 07. Oktober 2011 um 13:11

Alex   Offline
Administrator
Cubalibre
Harderwijk

Geschlecht: male
Beiträge: 192
*****
 
Danke für die Tips amigos! Ich habe mal so 'ne 41,90US$ Bestellung getätigt und bin mal gespannt ob mein lieber cuñado heute im oficina in Puerto Padre erfolgreich seine neue SIM-card mit 40CUC Guthaben bekommt! Der Preis ist wirklich zu verlockend und es passt genau zu seinem Geburtstag.....
 
IP gespeichert
 
Antwort #12 - 07. Oktober 2011 um 13:21

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2612
*****
 
Alex schrieb am 07. Oktober 2011 um 13:11:
... bin mal gespannt ob mein lieber cuñado heute im oficina in Puerto Padre erfolgreich seine neue SIM-card mit 40CUC Guthaben bekommt!

Er hat ja noch 2 Wochen bis zum 21. Oktober Zeit, um die Vorteile der Promocion zu bekommen, danach muss er sich mit einem Guthaben von 10 CUC zufrieden geben.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #13 - 08. Oktober 2011 um 18:49

Alex   Offline
Administrator
Cubalibre
Harderwijk

Geschlecht: male
Beiträge: 192
*****
 
So, vorhin klingelte das Handy meiner Frau und ihr Bruder war 'dran mit neuer +53 53..... Handynummer. Smiley Hat geklappt mit der Bestellung!

Wegen der Kostenkontrolle: kann man mit 'nem Cubacel auch checken wieviel noch auf der Karte ist mit *100" oder gar online via internet irgendwie?
 
IP gespeichert
 
Antwort #14 - 09. Oktober 2011 um 11:42

manfred   Offline
Newbie
Eisen macht schön!
Schaumburg

Geschlecht: male
Beiträge: 8
*
 
Kostenkontrolle ist mit der "100" natürlich möglich. Aber online? Wer hat offiziell schon einen Internetanschluß auf Cuba.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 28
Thema versenden Drucken