Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 ... 34 35 36 37 38 
Thema versenden Drucken
Cubacel von Deutschland aufladen (Gelesen: 342907 mal)
Antwort #525 - 31. Januar 2022 um 13:52

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Kartdriver99 schrieb am 31. Januar 2022 um 05:31:
War auch schon besser!

Nicht unbedingt, wenn man den informellen Kurs 1 EUR ≈ 100 CUP zugrunde legt.

Erstmals seit es die Promociones gibt, habe ich bei der jetzigen und der vorausgehenden keinen Gebrauch davon gemacht. Dafür habe ich der Liebsten genügend Finanzmittel nicht nur in Form von MLC-Ersatz über die Reisebank, sondern reichlich Euroscheine per Banküberweisung mit Auszahlung von Euro-Cash, insbesondere jedoch per Boten zukommen lassen.

Ist die Überweisung von Euro-Cash relativ teuer (egal welcher Betrag, es waren immer 45 €, die bei den Banken hängen blieben), so sollte man dem Überbringer von Euroscheinen nicht ohne angemessene Gegenleistung zurücklassen.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #526 - 31. Januar 2022 um 17:41

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Esperanto schrieb am 31. Januar 2022 um 13:52:
Nicht unbedingt, wenn man den informellen Kurs 1 EUR ≈ 100 CUP zugrunde legt.


Ja, das ist klar unschlagbar! Aber nicht jede(r) hat diese Möglichkeiten!
Ausserdem hat ja vielleicht hier in DE einer eine kubanische Linie, und da das "Principal" ja nur 330 Tage gültig ist, wenn es man nicht zuvor erneut "aufpimft" macht es Sinn dann diese Linie von hier aufzuladen. Denn leider ist Cubacell hier in EU ohne Service/Roaming, welch Wunder auch! Zunge
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #527 - 08. Februar 2022 um 05:08

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Nur zur Info:
Aufladung ab Montag 14.Februar. Reservierung ab sofort möglich.
Boni bei 500 Pesos sind 5GB+5GB LTE + 50 Min + 50 SMS, und dann steigend!
Ich weiss besser vor Ort kaufen und in Pesos bezahlen (wäre jetzt unter 5 €uro)!
Dazu muss man aber wissen, dass diese Aufladungskarten nur schwer zu bekommen sind, und auch mit langen Warteschlangen (meistens)verbunden sind. Allerding muss ich anmerken, ich weiss gar nicht, ob man sein Telefon auch direkt bei der ETECSA aufladen kann! Schockiert/Erstaunt
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #528 - 02. März 2022 um 17:03

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Mal zur Info:
Ab Montag gibt es wieder 3-Fach Saldo Principal! Aufladung kann man jetzt schon buchen!
Eine "Oferta" die sich wenigstens etwas lohnt, zumal die 500er Aufladungskarten der ETECSA kaum oder nur zu Schwarzmarktpreisen zu bekommen sind! unentschlossen
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #529 - 03. März 2022 um 23:09

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Habe mir in Kuba bisher noch keine Aufladungskarte gekauft. Auch von deren Beschaffung zu Schwarzmarktpreisen habe ich noch nichts mitbekommen. Was ich aber weiß, ist der Vorteil von Euro-Cash beim Eintausch von CUP.

So wurde meine Euro-Überweisung vom Sonntagabend von der Filiale der BPA in Trinidad am Mittwoch in Euro-Cash ausbezahlt. Wurden bei den vorangegangen Überweisungen jeweils 45 EUR von den beteiligten Banken einbehalten, so war es diesmal lediglich die Hälfte, nämlich genau 23,40 EUR. Wobei mir rätselhaft ist, wie die Bank sogar Euro-Cents bereithalten und herausgeben kann.

Warum sollte ich von hier aus die Cubacel-Karte aufladen, wenn dies doch in Kuba viel günstiger zu besorgen ist? Jedenfalls hat meine Korrespondentin keine Schwierigkeiten damit, sonst hätte sie die hiesige Aufladung von mir schon längst reklamiert. Am fast täglichen Mail- und WhatsApp-Austausch mit Fotos, derzeit über den Baufortschritt ihrer Garage, hat dies bisher keine Verringerung zur Folge gehabt.   
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #530 - 20. April 2022 um 17:42

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Vom Thema abweichende Antworten wurden in dieses Thema verschoben.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #531 - 31. März 2022 um 04:41

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Hatte ich heute im Postfach, und gebe ich gerne weiter:
Solo HOY en  moviles.compra-dtodo.com PRECIOS EXPECTACULARES…

Por 28.67 € / 30.10 USD recibe 750 CUP  + 5GB (todas las redes) + 5 GB (LTE) + 1000 cup saldo adicional

Por 33.63 € / 35.31 USD recibe 875 CUP   + 5GB (todas las redes) + 5 GB (LTE) + 1000 cup saldo adicional

Por 38.59 € / 40.52 USD recibe 1000 CUP  + 5GB (todas las redes) + 5 GB (LTE) + 1000 cup saldo adicional

Por 48.51 € / 50.94 USD recibe 1250 CUP  + 5GB (todas las redes) + 5 GB (LTE) + 1000 cup saldo adicional

Por 19.65 € / 20.63 USD recibe 500 CUP + 5 GB (todas las redes) + 5 GB (LTE)

Por 23.71 € / 24.90 USD recibe 625 CUP + 5 GB (todas las redes) + 5 GB (LTE)

Die Aufladung beginnt am Montag!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #532 - 21. April 2022 um 05:19

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Ab Montag wieder Aufladung, verfügbar ab sofort, z.B. für 21,79$  500CUP + 10GB(davon 5GB LTE warum auch immer dieser Unterschied gemacht wird Zunge) + 50 min +50 SMS.
Ich nutze jetzt nur noch "a Cuba" da "compra d todo" in letzter Zeit sehr unzuverlässig war, und ich schon des öfteren die Aufladungen erst nach langen "Palaver" erfolgten!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #533 - 24. April 2022 um 07:20

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Esperanto schrieb am 03. März 2022 um 23:09:
Habe mir in Kuba bisher noch keine Aufladungskarte gekauft. Auch von deren Beschaffung zu Schwarzmarktpreisen habe ich noch nichts mitbekommen. Was ich aber weiß, ist der Vorteil von Euro-Cash beim Eintausch von CUP.

So wurde meine Euro-Überweisung vom Sonntagabend von der Filiale der BPA in Trinidad am Mittwoch in Euro-Cash ausbezahlt. Wurden bei den vorangegangen Überweisungen jeweils 45 EUR von den beteiligten Banken einbehalten, so war es diesmal lediglich die Hälfte, nämlich genau 23,40 EUR. Wobei mir rätselhaft ist, wie die Bank sogar Euro-Cents bereithalten und herausgeben kann.

Warum sollte ich von hier aus die Cubacel-Karte aufladen, wenn dies doch in Kuba viel günstiger zu besorgen ist? Jedenfalls hat meine Korrespondentin keine Schwierigkeiten damit, sonst hätte sie die hiesige Aufladung von mir schon längst reklamiert. Am fast täglichen Mail- und WhatsApp-Austausch mit Fotos, derzeit über den Baufortschritt ihrer Garage, hat dies bisher keine Verringerung zur Folge gehabt.   

Vielleicht kannst du mir mal genau erklären, wie das funktioniert in Kuba! Braucht man da "nur" die Aufladekarte mit 500 CUP einzusetzen, wenn die Bonusaktion läuft, und wenn ja wo bekommt man die? Oder geht das nur direkt bei der ETECSA?
Danke im Voraus! Zwinkernd
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #534 - 24. April 2022 um 10:29

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Ich selbst habe in den letzten Jahren keine  Aufladung in Kuba gemacht. Insofern kann ich deine Fragen nicht beantworten. In 3 Wochen ist meine Korrespondentin wieder hier. Dann wird sie uns aufklären.

Voraussetzung ist natürlich die Verfügbarkeit von Euros in Kuba. Nur dann kann man auf die hiesige Aufladung verzichten. Gerade gestern hat sie wieder reichlich davon per Boten aus Frankreich überbrachte bekommen, damit ihre Garage während ihres Aufenthaltes bei mir auch ein Tor hat und von anderen nicht zweckentfremdet wird.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #535 - 05. Mai 2022 um 05:14

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Eine "Oferta" die eigentlich keine richtige ist! Zunge
Aber trotzdem genannt werden sollte!
"Por $21.79 en Cuba las mamis recibirán ¡500 CUP en el Saldo Principal, 3 GB para todas las redes y 60 minutos nacionales/internacionales!"
Ab sofort buchbar, z.B. bei "a Cuba"
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #536 - 12. Mai 2022 um 17:54

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Esperanto schrieb am 24. April 2022 um 10:29:
Ich selbst habe in den letzten Jahren keine  Aufladung in Kuba gemacht. Insofern kann ich deine Fragen nicht beantworten. In 3 Wochen ist meine Korrespondentin wieder hier. Dann wird sie uns aufklären.

Voraussetzung ist natürlich die Verfügbarkeit von Euros in Kuba. Nur dann kann man auf die hiesige Aufladung verzichten. Gerade gestern hat sie wieder reichlich davon per Boten aus Frankreich überbrachte bekommen, damit ihre Garage während ihres Aufenthaltes bei mir auch ein Tor hat und von anderen nicht zweckentfremdet wird.


Müsste deine Korrespodentin dürfte ja bald hier sein!  Laut lachend
Ich hoffe du hast es nicht vergessen und teilst mir(uns) mit wie das genau funzt. Zwinkernd
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #537 - 12. Mai 2022 um 21:06

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Nein, nicht vergessen. Ab Samstag planmäßig 09:30 ist sie hier.

Sie darf sich von der Reise noch etwas ausruhen. Aber spätestens am Sonntag, wenn die karibische Hitze auch in De angekommen ist, dann muss sie uns mitteilen, wie dies bei Etecsa funzt.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #538 - 13. Mai 2022 um 05:28

Kartdriver99   Online
Moderator
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 854
*****
 
Na klar, etwas Erholung sei ihr gegönnt.
9:30 Uhr in der Frühe ? Was ist das für eine (Flug) Linie und welche Route? Air Canada oder TA(?)! hä?
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #539 - 13. Mai 2022 um 07:25

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
09:30 am (ante meridiem = vor Mittag);  CEST (Central European Summer Time) - also in der Frühe.

Die Flugdaten sind im Link des letzten Beitrages aufgeführt. Dort lässt sich auch die Einhaltung der Flugzeit live verfolgen, sowie dessen Performance in den letzten 2 ½ Monaten. Kein Flug wurde in dieser Zeit gecancelt, was bei Condor in den vorangegangenen 2 Jahren keine Selbstverständlichkeit war.

...
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 34 35 36 37 38 
Thema versenden Drucken