Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Abschaffung der Doppelwährung CUC/CUP? (Gelesen: 25192 mal)
Antwort #30 - 25. Oktober 2020 um 11:39

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 796
***
 
ich weiss, es gibt einige hier, die die Website " Kubakunde" nicht so prickelnd finden hä?, aber auch auf anderen "Kanälen" wird jetzt intensiver über die anstehende "Währungsreform" berichtet! Augenrollen
Die Daten die überinstimmend offengelegt werden, sind: Die Reform startet an einem Monatsersten, es gibt eine Übergangsfrist, in der sowohl CUC und CUP noch weiter gültig bleiben, aber die Rückgabe von Wechselgeld nur noch in CUP erfolgen soll (das stelle ich mir bei dem jetztigen Preisgefüge etwas problematisch vor, also werden die Preise sicherlich noch (nach oben sicherlich) angepasst, wie seinerzeit bei der €uroumstellung!  unentschlossen
Auch das die CUC-Ersparnisse noch lägerfristig (6 Monate) zum derzeitigen Kurs 1 CUC=24 CUP umgetauscht werden können!  Laut lachend
Weiterhin sollen die Löhne steigen, aber auch die Preise werden kräftig anziehen! Ärgerlich Ärgerlich
Die Liste der Waren auf der "Libreta" wird drastisch "verkleinert" heisst viele subventionierte Waren gibt es nur noch im "freien" Handel!

Meine Vermutung ist, dass der Start am 01.Februar ist, weil dies ein Montag ist! Durchgedreht Zwinkernd
Warten wir es ab!
Hier der Link: https://www.kubakunde.de/neues/wahrungsunion-kubanische-regierung-informiert-ube...
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #31 - 29. Januar 2021 um 13:20

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3095
*****
 
Abschaffung der Doppelwährung (CUC)



Geschäfte in Kuba, die konvertierbare Pesos (CUC) akzeptieren, nehmen zu


...


Nicht wenige Menschen äußerten Besorgnis hinsichtlich der unzureichenden Anzahl von Einrichtungen,
in denen sie in konvertierbaren Pesos bezahlen können, um auf diese Weise den CUC aus dem Verkehr zu ziehen.

Havanna, 27.01.2021

Die Anzahl der Geschäfte der verschiedenen Ketten, die bis Juni 2021 unterschiedslos mit dem CUC und dem CUP weiterarbeiten werden, ist auf 2.678 gestiegen.
.....



...      Mehr ...
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #32 - 24. März 2021 um 13:49

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3095
*****
 

Abschaffung der Doppelwährung (CUC)



Kuba führt neue Digitalwährung ein


...


Kuba will digitalen Bezahlmethoden in diesem Jahr mit
einer neuen App-Geldbörse zum Durchbruch verhelfen

Havanna, 22.03.2021

Kubas Telefondienstleister ETECSA wird eine neue Digitalwährung einführen, mit der künftig Rechnungen und kleinere Beträge bargeldlos über das Handysaldo bezahlt werden können. Wie die Parteizeitung „Granma“ berichtet, hat der Anbieter dafür jüngst eine entsprechende Sonderlizenz von der Zentralbank erhalten. Kuba plant in diesem Jahr die Bezahlung mittels Smartphone-Apps und QR-Codes massiv auszubauen, wobei die neue ETECSA-Geldbörse „Monedero móvil“ eine zentrale Rolle spielen soll.

Bisher konnten mit dem Handyguthaben auf Kuba lediglich die Mobilfunk- und Internetdienste von ETECSA selbst gekauft werden. ......



...    Mehr …
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #33 - 25. März 2021 um 06:55

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 796
***
 
Da fällt mir doch gleich dazu ein, dass der Staat, denn die "ETECSA" gehört diesem ja zu 100%, wieder einen Weg sucht, und scheinbar gefunden hat, Devisen zu generieren, da viele Telefone über das Ausland aufgeladen werden! Da die Überweisung von Devisen momentan schwierig und obendrein auch noch sanktioniert ist, ein möglicher Weg, doch wieder an die begehrten Green Bags zu kommen.
Fragt sich aber, was kann man dann für die "DigiCUP´s" kaufen? Wird es möglich sein auch in den MLC-Läden damit zu bezahlen? Ich glaube nicht! Und ansonsten gibt es nicht viel zu kaufen, was das Hauptproblem ist. Ich drücke die Daumen, auch und besonders aus eigenem Interesse, das es bald wieder aufwärts geht, aber momentan sieht es leider sehr düster aus.
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #34 - 29. April 2021 um 19:32

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3095
*****
 

Man könnte meinen, die wirtschaftliche Situation würde sich normalisieren. Jedenfalls waren die Warteschlangen vor den Geschäften schon mal viel länger. So auch heute, obwohl es in diesem Fall gar um Pollos handelt, die über die Libreta angeboten wurden (
.. el pollo es por la libreta.
)


...


In der kommenden Woche eine weitere Änderung: Geschäfte in denen im vergangenen Jahr mit CUC und seit Jahresbeginn in CUP zu bezahlen war, werden nunmehr ihre Waren in MLC-Dollar anbieten (
A partir del día 1 de mayo todas las tiendas, que eran de cuc que las habían convertido en cup, comenzarán su venta en mlc.
)
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #35 - 03. Mai 2021 um 20:23

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3095
*****
 
Vom Thema abweichende Antworten wurden in dieses Thema verschoben.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken