Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Nachbarforum (Gelesen: 30084 mal)
Antwort #30 - 14. April 2020 um 09:01

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Esperanto schrieb am 17. März 2020 um 00:37:
Im "Kubaforum.de" des Ticketverkäufers wurde das Problem mit dem Corona gelöst. Einfach durch ein Verbot.
Das Geschäft läuft schlecht. Da kann man auf die Interessen der Forumsmitglieder keine Rücksicht nehmen.

Im "Kubaforum.eu" des Hochstaplers wurde die Chance, die das Corona-Virus bietet, auf die bereits erprobte Art genutzt. Es wurde das "COVID 19 Forum | Das offizielle Forum zum Austausch über Virus und Krankheit" gegründet und ins Netz gestellt.
Schon der erste Beitrag ein Volltreffer: "Heute ist Tag des Mitdenkens- Ihr seid alle herzlich eingeladen." ...

Das mit dem Mitdenken wollte ich mir nicht entgehen lassen. Je mehr ich las, machte ich mir aber über den Verfasser des Beitrages meine Gedanken. Er hat recht. Bis ihm eine Sauerstoffmaske übergestülpt wird, davon ist er (rein statisch gesehen) noch weit entfernt. Die Zwangsjacke ist ihm da schon näher. 
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #31 - 14. April 2020 um 18:02

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Esperanto schrieb am 14. April 2020 um 09:01:
Die Zwangsjacke ist ihm da schon näher.

Habe gerade dazu einen Artikel gelesen. Das mit der Jacke, das muss nicht sein. Nicht immer lieg so etwas bereit. Egal, wie auch immer die Ordnungshüter attackiert werden, die schaffen das auch mit ihrer üblichen Ausrüstung. 
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #32 - 16. April 2020 um 00:32

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Esperanto schrieb am 12. April 2020 um 21:06:
"Ohne Flügel kann ein Schmetterling nicht fliegen."

Liebe Kubafreunde, mal so am Rande ......

...

Gebt ihm doch etwas!

 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #33 - 05. Januar 2021 um 18:20

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 

Nach der Geldmacherei als Zwischenhändler bei der Vermittlung von Ferienwohnungen, Cubacel Aufladungen, Touristenkarten jetzt auch noch bei Geldüberweisungen?

...
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #34 - 21. Juni 2021 um 17:12

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 

Ein Link zum Nachbarforum nebenan war im Forum des Ticketverhöckerers schon immer ein Vergehen. Erklärbar damit, dass das Geschäft mit den eigenen Mitgliedern erhalten bleibt. Aber in der jetzigen Zeit in der mit Vermittlungsprovisionen so viel wie nichts zu holen ist, könnte man doch locker damit umgehen, aber nein:

...


Als nichtkommerzielles Kubaforum gibt es bei uns keine derartigen Vorbehalte für Links zu den Foren "nebenan".
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #35 - 23. Juni 2021 um 16:42

jan   Offline
Full Member
I love YaBB 1G - SP1!
x0|Berlin||europe|277|238|

Geschlecht: male
Beiträge: 114
***
 
nichtkommerzielles Kubaforum
O.K.
Ich erinnere mich, daß anno domini Uwe, Gott hab ihn seelig,
mal schrieb: Wenn Ihr über diesen link dieses Forums einen Flug bucht, bekommen wir einen kleinen Obolus.

Du warst sicher noch nicht hier?
++++
Ist eigentlich das Ableben von Uwe hier bekannt gegeben und bedauert worden?
Sorry, war ein paar Jahre hier nicht eingeloggt.
Ich fand die Anzeige nur per Zufall. Brandenburg ist ja ein Dorf.
 
IP gespeichert
 
Antwort #36 - 28. Juni 2021 um 14:42

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3149
*****
 
Als "Leerdenker" wurde die Mitglieder im "offiziellen" Kubaforum vom Moderador des "größten" Kubaforums bezeichnet, als hätten sie nichts im Kopf.

Das kann nicht stimmen. Weiterhin ist dort das "Hirmgespinst": "Transitvisum für Spanien fehlt" in deren Hirnen unterwegs auch nach 154 Beiträgen in 4 Monaten. Und dies, obwohl zwischenzeitlich "diese Papiere - Danke Chris - erfunden" angesehen wurden.

Nachdem jetzt das spanische Konsulat teilweise zugemacht hat, wird hoffentlich der dortige Don Quijote im Glauben das spanische Innenministerium zu vertreten, keine Anträge für die Ausstellung von dieser "Zettel" für die spanischen Fluglinien in Havanna mehr entgegennehmen.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken