Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Reisen ohne Viazul: Havanna, Vinales, Trinidad (Gelesen: 22516 mal)
Antwort #15 - 10. Januar 2017 um 15:14

Cabron   Offline
Newbie
Cubalibre
Bern

Geschlecht: male
Beiträge: 3
*
 
Habe betr. Viñales genau gegenteiliges erlebt.

1. findet sich weder in Deutschland noch in der Schweiz ein Nationalpark mit Kaffee- und Tabakanbau. Die Natur und Ruhe ist genau so einmalig wie die Leute.

Und 2. traf ich die beschriebenen Myfriends überall aber nicht in Viñales obwohl ich genau da am anfälligsten war, da ich kein Casa Particular vorgebucht habe (ab diesem Tag habe ich immer vor Abreise durch die Duenos der vorgängigen Casa das nächste buchen lassen) und ALLES voll war!

Bin somit gerne der erste hier, der eine Reise nach Viñales durchaus empfehlen kann. Obwohl es 2 - 3 Bars und Tanzmöglichkeiten gibt, ist es sicher nicht für Partytouristen geeignet aber wenn man sich mit den Leuten anfreundet, dann schlägt man sich auch mal ganz privat die Nacht um die Ohren. Zudem gibt es beim Nationalpark die billigsten Puros. Einfach der Weg in den Osten wird dadurch etwas länger.
 
IP gespeichert
 
Antwort #16 - 15. Januar 2017 um 16:04

Georggoestocuba   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 4
*
 
Hallo zusammen,

Ich bin mittlerweile zurück aus Kuba und hatte einen sehr schönen Urlaub. Um das Thema für zukünftige Reisenden noch Mal abschließend festzuhalten, schreibe ich kurz Mal, wie wir von A nach B gekommen sind.

Zunächst zum Viazul Bus: Dieser war ja bereits im Vorfeld im Internet ausgebucht (Hauptsaison). Vor Ort an den viazul Stationen zeigte sich dann das gleiche Bild. Sowohl am Vortag als auch am Abfahrtstag des Busses keine Reservierungen mehr möglich. Gerüchten zu Folge gab es gelegentlich wohl No-Shows, sodass Plätze bei Abfahrt wieder frei wurden. Darauf zu spekulieren war uns aber zu heiß, in Anbetracht der Unmengen an Backpackers, die sich an den Viazul Stationen tummeln um nach Tickets zu fragen.

Private Taxis: Dies war dann letztlich unser Mittel der Wahl. Entweder sind wir zu der Viazul Station gegangen und haben uns anquatschen lassen, oder haben durch den/die Casawirtin die Fahrt organisiert. Meistens in alten Amischlitten und mit 4-5 spontan oder durch den Fahrer organisierten Personen von Casa zu Casa gefahren. Kosten (natürlich nur vergleichspreise):
Varadero - Havanna: 20 cuc pP
Havanna - vinales: 25 cuc pP
Vinales - Trinidad: 40 cuc pP
Trinidad - Varadero: 30 cuc pP

Falls jetzt einer meint wir haben zu viel bezahlt, ist mir das an der Stelle jetzt egal, ich wollte nur für zukünftige Reisende eine Richtgröße geben. Ich denke der Taximarkt ist zur Zeit im Umbruch, da immer mehr Leute das Geld wittern und im Zweifel jeder mit Auto einen von A nach B bringt, wenn das Geld stimmt. Beachtet zudem, dass alles geschriebene für die Saison rund um Neujahr gilt. Bei allen anderen Zeiträumen wünsche ich euch gute Fahrt mit Viazul.

Viele Grüße

Georg
 
IP gespeichert
 
Antwort #17 - 15. Januar 2017 um 17:45

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Georg das ist ein Superbeitrag Smiley
Vielen Dank!
 
IP gespeichert
 
Antwort #18 - 16. Januar 2017 um 06:35

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 562
***
 
Moin, moin!
Bin seit Freitag auch wieder zurück unentschlossen !
Also ich möchte nicht unbedingt von Chaos reden, denn ich hatte wohlorganisiert, alles im Griff, aber angesichts der Mehrtouristen die sich zur Zeit auf Kuba tummeln, hatte man kaum eine Chance auf ein Viazulticket, egal wohin, wenn man erst am Reisetag oder einen Tag zuvor, zu buchen versuchte. Ich bin ja nur von Havanna nach Varadero und zurück gefahren, habe aber in Havanna 2 Tage zuvor, und in Varadero gleich am Ankunftstag die Rückfahrt (3 Tage im Voraus Laut lachend) gebucht. In Varadero zumindestens waren alle Touren mindestens 2 Tage im Voraus ausgebucht. Selbst die nach Havanna, die 5 mal am Tag gehen. Somit waren die Taxipreise auch leicht angestiegen, und geringer Handelspielraum vorhanden. Innerhalb von Havanna ging es so einigermassen. Ich bin meistens zu Fuss unterwegs gewesen, oder mit Cubataxi oder mit den öffentlichen Bussen für ein CUP die Fahrt.
Zwsichen Boca de Camariorca (ein "Nest" zwischen Airport und Varadero, wo ich wie jedes Jahe meine Casa hatte), bin ich dieses Jahr sogar immer mit dem öffentlichen Bus gefahren. Da habe ich mal locker 60 CUC gespart.  Durchgedreht
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #19 - 16. Januar 2017 um 10:58

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Schön dass du wieder da bist.
Die vielen Touristen waren dass vor allem Amis und Kanadier?

Wie gut war deine Maschine ausgelastet?

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #20 - 16. Januar 2017 um 11:15

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 562
***
 
In Havanna vor allem Amis! Irgendwie hört man es!?! In Varadero dachte ich zunächst an einen Scherz, was die Touristenmassen angeht- es waren keine zu sehen (oder weniger als sonst), aber die Casas und Hotels waren alle ausgebucht. Leider gibt es ja fast nur noch all´in Hotels, weshalb die Restaurants und Händler in Varadero Zentrum (wenn ich es mal so nennen will) weniger Gäste Haben. Mein erstes (und einzigstes gebuchte) Hotel ist platt gemacht. Schade eigentlich, weil es Flair hatte, und man immer iennen guten Treff hatte. Meine Maschine auf dem Hinflug (15.12.) hatte etwa 70% Auslastung, der Rückflieger (12.01.) war überbucht!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #21 - 22. Januar 2017 um 16:31

bex   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 4
*
 
ich habe für die strecke havanna - cienfuegos kein viazul ticket mehr bekommen. sollte ich in havanna einfach zur viazulstation gehen und finde dort eine gelegenheit nach cienfuegos zu kommen oder gibt es andere tipps?
 
IP gespeichert
 
Antwort #22 - 22. Januar 2017 um 16:54

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2665
*****
 
Wenn man über das Internet kein Viazul-Ticket bekommt, bedeutet das noch nicht, dass die Plätze ausgebucht sind. Es macht schon Sinn zu den Abfahrtszeiten Richtung Cienfuegos (07:00; 10:45 und 13:30 Uhr) zur Viazul-Station in Havanna zu fahren. Sollte tatsächlich der Bus voll sein, bieten sich dort meist genug Taxistas an, Dich an das Ziel zu bringen. Finden sich genug Mitfahrer, dann braucht der auszuhandelte Fahrpreis nicht höher als jener von Viazul sein.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #23 - 22. Januar 2017 um 18:46

bex   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 4
*
 
na gut, dann werden wir am 12.02. zur viazulstation gehen, und unser glück probieren.
 
IP gespeichert
 
Antwort #24 - 22. Januar 2017 um 19:19

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Wenn du dich innerlich darauf einstellst, alternativ auch etwas mehr Geld für ein Sammeltaxi auszugeben, ( früher war es preisgleich, aber von meinen Freunden und auch Kartdriver habe ich gehört, dass es jetzt in entwa 25-50% teuerer ist als Viazul) dann bist du in Kuba auf der sicheren Seite.

Saludos.
 
IP gespeichert
 
Antwort #25 - 23. Januar 2017 um 09:26

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 562
***
 
Man soll auch mit dem Zug dahin fahren können! Ein Pärchen aus Deutschland wollte dies tun. Leider weiss ich über Preise und Zustand der Bahn, wie auch der Strecken nichts! Ich kenn nur die alten Loks in Australia, und den dort eingesetzten "Zuckerrohrtrain" Sehr nostalgisch, aber für solche Reise eher ungeeignet! Cool
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #26 - 23. Januar 2017 um 14:42

importado   Offline
Full Member
Cubalibre
bras,dtld,schweiz,cuba

Geschlecht: male
Beiträge: 570
***
 
braucht ca.11 std.der zug von habana nach cienfuegos.
ist man nicht eingepfercht wie  im taxi,kann aufstehn,wird nicht von der klima krank etc.
dauert laenger ist aber lustiger.,ticketpreise und abfahrtzeiten anfragen
faehrt frueh los im ca. 3tage turnus
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken