Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Visumsdauer (Gelesen: 1595 mal)
29. März 2017 um 12:18

leti1981   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: female
Beiträge: 4
*
 
Hallo zusammen, ich möchte paar Erfahrungsberichte wie lange man auf ein Visa zur Familienzusammenführung warten muss?

Kurz zu unserer Geschichte. Mein Mann und ich haben am 4 November geheiratet. Er hat jetzt den Deutschkurs in Havanna absolviert und hat nächste Woche einen Termin bei der Botschaft? Wie lange dauert es nach euren Erfahrungen bis das Visa vergeben wird? Werden immer noch Interviews gemacht, was ja kein Problem ist. Wir möchten mur gerne vorab wissen, was auf auf uns zukommt. Muss er noch welche Dokumente in Kuba beantragen damit er ausreisen kann? Das RE muss er ja nicht beantragen wenn wir vor Ablauf von 24 Monaten nach Kuba zu Besuch zu der Familien fliegen?

Für eure Unterstützung bedanke ich mich.

leti
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 29. März 2017 um 14:38

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2236
*****
 
Von kubanischer Seite kann er jederzeit ein- und ausreisen, sobald er das Visum für die Einreise nach De hat. Welche Unterlagen er für das Visum für die  Familienzusammenführung nach Eheschließung in Kuba benötigt, ist im entsprechenden Merkblatt der deutschen Botschaft detailliert aufgeführt. Wenn er nächste Woche einen Termin bei der Botschaft hat, ist anzunehmen, dass er diese Dokumente vollständig vorlegen kann. Diese werden dann an die für Deinen Wohnsitz zuständige Ausländerbehörde zur Zustimmung weitergeleitet. Gewöhnlich dauert es ca. 6 Wochen bis die Antwort in Havanna vorliegt.

Es müsste schon ein außergewöhnlich dringender Fall sein -wie jener zuvor-, damit die Ausländerbehörde auf Grundlage der von Dir vorgelegten Dokumente eine Vorabzustimmung der Botschaft zuleitet. Dann könnte das Visum innerhalb weniger Tage ausgestellt werden kann. Eigentlich ist dies auszuschließen. Trotzdem wäre eine Kontaktaufnahme mit Deiner Ausländerbehörde vortelhaft.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 30. März 2017 um 13:16

leti1981   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: female
Beiträge: 4
*
 
Danke Esperanto,

ich habe bei der Ausländerbehörde angerufen, die sagten nur die melden sich falls Sie etwas von mir noch brauchen. Dokumente, Lohnabrechnung ect.

Mein Mann hat alle Dokumente beglaubigt legalisiert ect. zusammen. Wir warten nur auf den Termin und bis er endlich das Visa bekommt.  Ich wollte nur fragen ob jemand Erfahrungen hat, dass das Visa vll schon früher kommt. Wir wollen im Juni zu seiner Familie nach Madrid in Urlaub fahren.  Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 30. März 2017 um 14:43

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2236
*****
 
leti1981 schrieb am 30. März 2017 um 13:16:
Wir wollen im Juni zu seiner Familie nach Madrid in Urlaub fahren. 

Das hättest Du der Ausländerbehörde sagen sollen. Dann lassen sie die ihnen über viele Stationen zugeleiteten Unterlagen nicht einfach so liegen und geben sofort nach deren Erhalt der Botschaft ihr ok für die Ausstellung des Visums. 
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 16. April 2017 um 10:58

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2236
*****
 
Sind die Unterlagen inzwischen bei der Ausländerbehörde angekommen bzw. wie lange hat es gedauert?

Ich frage deswegen, weil die Ehefrau eines Bekannten am 14.03.17 ihren Antrag auf Familienzusammenführung stellte, also nunmehr vor etwas mehr als 4 Wochen und diese Unterlagen bis jetzt noch nicht bei der Ausländerbehörde angekommen sind.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken