Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Kuba hat Probleme (Gelesen: 2686 mal)
01. Mai 2018 um 15:14

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2277
*****
 
Was ganz was neues!
Kuba gibt zu Probleme zu haben.
Hier der Artikel:

https://amerika21.de/2018/04/200133/kuba-diaz-canel-bekaempft-korruption

Zitat:

"Probleme gibt es demnach auch bei den offenen Rechnungen der Staatsbetriebe und der Einhaltung der Verträge"

Mir ist schon im letzten Jahr aufgefallen, dass es typische Exportprodukte nicht mehr in den CUC Läden gibt.
Tja, Lieferanten wollen halt auch irgendwann mal ihr Geld sehen.

Interessant in dem Zusammenhang ist die Wortwahl.

Normalerweise werden Probleme im Sozialismus mit der Wortwahl wie:

- die Vorgaben wurden erfüllt im Rahmen der Möglichkeiten
- evtl. Rückstände werden aufgearbeitet

oder so ähnlich beschrieben.

Allein bei diesem Artikel wird das Wort Problem 5 mal verwendet!

Ein Schelm, der da etwas zwischen den Zeilen interpretiert. Durchgedreht


Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 06. Mai 2018 um 22:52

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2277
*****
 

Ein guter Wirtschaftsartikel über Kuba:

https://jungle.world/artikel/2018/18/die-reform-nach-der-revolution

Zitat ( steht auf der zweiten Seite):

"»In Kuba wächst nur der Privatsektor und der Marabú«, lautet ein bissiger Kommentar, der in den Straßen Havannas zu hören ist. Der Marabú ist ein dorniges Gestrüpp, das sich auf Ackerflächen breit macht, die nicht bestellt werden.

Bei einer Überlandbusfahrt bekommt man den Fluch der kubanischen Landwirtschaft schnell zu sehen. Rund 50 Prozent der Ackerfläche Kubas, fast drei Millionen Hektar, lagen zwischenzeitlich brach und boten dem Marabú optimale Wachstumsbedingungen"

Tja, warum sollte man auch vorhandene Ackerflächen bewirtschaften, wenn man genauso gut für 2 Mrd.$ jährlich Lebensmittel importieren kann. Kuba hats ja!
Laut lachend

Saludos
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken