Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
es geht "bergab" oder? (Gelesen: 979 mal)
14. April 2019 um 15:16

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
na da haben wir wieder mal eine Begründung warum es nicht besser wird, nicht nur die USA sind schuld!
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11382787-kuba-devisen-aus-regierung-e...
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 18. April 2019 um 05:11

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
Hier ein weiteres Indiz:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/usa-erlassen-restriktionen-für-rei...

Leider, so berichten mir Freunde die auf Kuba leben, wird es immer schwieriger auch Lebensmittel des täglichen Bedarfs zu bekommen, auch für CUC ist es nicht mehr so einfach! So schlägt sich die Venezuela-Krise auch auf Kuba nieder!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 19. April 2019 um 06:28

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
das habe ich heute gefunden:
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/neue-us-sanktionen-gegen-kuba-das...

Wird damit auch für uns nicht besser, die da ihren Urlaub verbringen wollen. Besonders die als Individualtouristen unterwegs sind! Ärgerlich weinend unentschlossen






 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 24. April 2019 um 17:03

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Ja, siehe:
http://www.taz.de/!5586444/

Irgendwie hat Individualurlaub  in Kuba früher mehr Spaß gemacht.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 24. April 2019 um 22:26

kubaman   Offline
Full Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 179
***
 
Ich werde in ein paar Tagen in Kuba sein und mir selbst ein Bild machen. Wenn ich in 8 Wochen wieder zurück bin werde ich darüber berichten wie es momentan in Kuba mit der Versorgungslage ist. Also bis dahin bitte noch ein bisschen Geduld.

Nos vemos  Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 25. April 2019 um 05:12

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
ich bin schon gespannt auf deinen Bericht!
Wohin willst du genau, wenn ich mal so fragen darf?
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 26. April 2019 um 13:14

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Mein Kumpel fliegt in 3 Wochen nach Kuba und fährt weiter nach Ciego de Avila zu seiner Novia.
Mal sehen was er von da berichtet!

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 27. April 2019 um 19:00

kubaman   Offline
Full Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 179
***
 
Hallo kartdriver, dieses Mal will ich runter nach Santiago und dort ein paar Tage bleiben. Auf dem Rückweg werde ich in Holguin/Las Tunas/Camaguey und zum Schluss ein paar Tage am Strand von Santa Lucia verbringen. Dann wieder ab Havanna nach Deutschland fliegen.
Diesmal werde ich wenn möglich alles mit dem Bus machen. Übernachtungen natürlich in Casa particulares.
Mal sehen was mich erwartet und wie die Versorgungslage ist.

Mitte Juni bin ich wieder im Lande und werde berichten.

Nos vemos  Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #8 - 28. April 2019 um 05:13

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Gibt es in Santa Lucia Casas?
Ich kenne dort 3 Hotels.
U.a. das Caracol mit Swimminbar. Smiley und netter Animation.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #9 - 28. April 2019 um 13:49

kubaman   Offline
Full Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 179
***
 
Cubaanfänger, du warst anscheinend schon lange nicht mehr in Santa Lucia. Es gibt dort mittlerweile 4 Hotels, das vierte Hotel Las Brisas hat schon 1995 eroeffnet und auch casa particulares gibt es dort. Die Welt ändert sich auch in Kuba.

Nos vemos Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #10 - 29. April 2019 um 12:51

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Stimmt,ich war schon ewig nicht mehr in Playa Santa Lucia, obwohl der Strand sehr schön ist.
Allerdings selbst von Holguin aus, ist es noch ein weiter Weg.

Die letzten Jahre war ich nur in Ciego ( was ebenfalls ein sehr weiter Weg ist)auf der isla de la Juventud und an der Playa de este. Was von Havanna nur ein Katzensprung ist.


Saludos Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #11 - 19. Mai 2019 um 07:24

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
Habe gestern mit meinem Schatz telefoniert, und sie sagte mir unter anderem, dass die Versorgungslage mehr als angespannt ist! Sie fragte mich deswegen auch, ob die Möglichkeit besteht Lebensmittel nach Kuba zu versenden! Das musste ich wegen der hohen Kosten und der elend langen Wegezeiten verneinen! Lippen versiegelt unentschlossen unentschlossen
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #12 - 19. Mai 2019 um 07:30

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
Bezugnehmend auf meine vorherige Antwort wollte ich mal wissen, ob jemand Erfahrungen damit hat, Sachen über das Internet zu bestellen, die dann auf Kuba abgeholt bzw, ausgeliefert werden? Da gibt es ja z.B. die Möglichkeit über "compra d todo" !
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #13 - 19. Mai 2019 um 17:34

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Ich gebe dir mal meinen Infostand.
Da mein Freund gerade in Kuba bei seiner Novia ist, weis ich genaueres erst in 4 Wochen.
( Zumindest wie es in Ciego de Avila ist)

Es scheint regionale Unterschiede zu geben.

Klaus von der Isla de la Juventud hat mir vor einiger Zeit geschrieben, dass es alles OK ist.
( Allerdings ist die Isla de la Juventud eine Agrainsel die sich gut selbst versorgen kann)

Havanna wird zumindest mit CUC Produkten traditionell gut versorgt, schon um die Kreuzfahrttouristen zu beeindrucken.

Im Nachbarform habe ich aber auch gelesen, dass es Gegenden in Kuba gibt, wo es seit Monaten kein Brot gibt.

Sofern deine Verlobte die Möglichkeit hat in Havanna einkaufen zu gehen, lasse ihr Geld zukommen, damit Sie Lebensmittel für CUC einkaufen kann.( Auch wenn es für Cubannas ungewöhnlich ist)

Hier ein guter Artikel zu dem Thema:
https://www.dw.com/de/kuba-wenn-das-huhn-auf-sich-warten-lässt/a-48737844

Saludos
P.S.: es heißt compra ( mit p) Zwinkernd
 
IP gespeichert
 
Antwort #14 - 05. Juni 2019 um 05:07

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 493
***
 
das habe ich heute gefunden:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/us-regierung-schränkt-reisen-nach-...

Hätte nicht gedacht, dass es soviele "Amis" sind. Sicher zählen aber die in USA lebenden Kubaner mit dazu, wenn sie ein oder zweimal ihre Verwandten auf Kuba besuchen!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken