Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ferrocarriles de Cuba (Gelesen: 417 mal)
14. Juli 2019 um 11:58

Pepe   Offline
Junior Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 25
**
 
Stimmt es dass für Yumas die CUP Preise in CUC zu bezahlen sind ?
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 15. Juli 2019 um 16:49

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 531
***
 
Ich weiss nicht, in welchem Zusammenhang du diese Frage stellst! Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt
Sollte es um zolltechnische Zusammenhänge gehen, und wenn du mit "Yuma" alle meinst, die nicht kubanische(r) Staatsbürger(innen) sind, JA!  Lippen versiegelt Lippen versiegelt Lippen versiegelt
Aber auch diese (Staatsbürger) müssen, ab einer Überschreitung einer bestimmten Freimenge Zollgebühren in CUC bezahlen! unentschlossen unentschlossen unentschlossen
Wenn du von Einkäufen auf dem Wochenmarkt redest z.B. kann man auch mit CUP (MN) bezahlen! Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Vielleicht ist es besser, wenn du mal deine Anfrage präzisierst! Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 15. Juli 2019 um 18:33

Santiaguero   Offline
Full Member
Cubalibre

Beiträge: 135
***
 
Kartdriver99 schrieb am 15. Juli 2019 um 16:49:
Ich weiss nicht, in welchem Zusammenhang du diese Frage stellst!


Kartdriver99, ich denke Pepe meinte die Preise der cubanischen Eisenbahn!
Auch meine ich die Preise müssten für Touristen in CUC bezahlt werden
oder der CUC Betrag in CUP umgerechnet.
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 15. Juli 2019 um 19:29

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 531
***
 
@ Santiaguero weisst du das ganz genau? hä?
Wenn ich mit dem Bus (nicht Viazul sondern der Regionalbus Linie  A40)von Havanna nach Guanabo fahre, zahle ich 1 CUP! Durchgedreht
Beim Zug weiss ich es nicht genau, aber da es keine Kontrolle der Papiere gibt, weiss ja niemand das man Touri ist! Mir ist nicht bekannt, dass es bei der kub. Bahn nur Züge für Touristen gibt (wie bei den Bussen z.B. Aber wie gesagt ich weiss es nicht, sondern schlussfolgere es nur aus meinen persönlichen Erfahrungen!
Aber das wäre eine Aufgabe in meinem nächsten Urlaub! Laut lachend

Andersrum muss man z.B. auf der Burg in Havanna oder im Zoo den gleichen Preis den die Kubaner(innen) in CUP zahlen, in CUC begleichen.
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 15. Juli 2019 um 21:08

Santiaguero   Offline
Full Member
Cubalibre

Beiträge: 135
***
 
Meine Erfahrung mit der Bahn war vor ca. 25 Jahren.
Da konnte ich nur in CUC bezahlen.  Zwinkernd
Kommen sollte Tren Frances, gefahren sind wir dann im einfachen Zug.
Santiago ca. 19:00 ab und in Ciego de Avila 3 oder 4:00 nachts ausgestiegen.
Die Fahrt war ohne Innenbeleuchtung in dunkler Nacht. Das einzige Licht hatte die
Zugbegleiterin als Taschenlampe. War eine lustige Nachfahrt, nicht einmal Zähne oder Augen hat man gesehen
und auch noch keine Tablets oder Smartphone.  Smiley

Jetzt habe ich nachgelesen bei dem Link unten:

Fahrpreise für Kubaner in Pesos (CUP). Über die Preise für Touristen ist indes noch nichts bekannt, nach dem bisherigen Modell könnten sie jedoch den selben Wert in CUC (=US$) betragen (Quelle: Mesa Redonda / Cubadebate)

Hier der Link zum Thema:
Eintreffen des neuen Zugs, der am Samstagnachmittag von Havanna aus seine erste reguläre Fahrt ins 835 Kilometer entfernte Santiago de Cuba begonnen hat.

https://cubaheute.de/
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 16. Juli 2019 um 05:03

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 531
***
 
Ja danke für das Feedback! Wie gesagt ist eine Aufgabe in meinem nächsten Urlaub dort!
Hoffen wir dass es so kommt wie in dem Artikel beschrieben!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken