Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken
Einreisebestimmungen-De in Coronazeiten (Gelesen: 7444 mal)
Antwort #60 - 14. August 2021 um 07:15

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 775
***
 
Was die Einreise in die EU betrifft, ist ja hier nun genug geschrieben worden! Laut lachend

Was ist aber bei der Rückreise zu beachten?

Schon im April oder Mai geb es ja Gerüchte, dass alle ins Ausland reisende Kubaner*innen bei ihrer Rückkehr in eine "Zwangsquarantäne" müssen, welche aber definitiv in einem seitens der Regierung bestimmten Hotels verbracht werden müssen! Das ist jetzt definitiv so!

Die Haken bei der Sache sind diese: 1. Man muss diese Quarantänezeit in Devisen bezahlen. 2. Es ist besser, wenn man sein Quarantänehotel im Vorfeld selber bucht, sonst kann es passieren, dass man das nehmen muss was einem zugewiesen wird, zu einem Preis der nicht ablehnbar (verhandelbar sowieso nicht) ist. Leider gibt es neben der Ausstattung, auch Unterschiede bei der Verpflegung. Soll heissen die meisten Hotels, und nur diese werden zu Quarantäne genutzt, bieten nur Frühstück, gegen Aufpreis auch Abendessen an. Man kann diese Buchungen im Vorfeld leider auch nur Online vornehmen, was die Preise noch zusätzlich etwas verteuert. Traurig Aber immerhin hat es funktioniert. Zwinkernd
Diese Reglung gilt, jednfalls nach den Buchungsmöglichkeiten, vorerst noch bis zum 31.Oktober !
Auf " Havana experia" gibt es sogenannte Quarantäneangebote, die neben der Hotelbuchung auch die Abholung vom Flughafen beinhaltet!
Nach 5 Nächten ist Schluss, es erfolgt dann ein PCR- oder Antigentest, und falls dieser negativ ausfällt geht es nach Hause, Laut lachend ansonsten müssen die Betroffenen in eine Klinik: Traurig

Bleibt zu hoffen, dass ich bei meiner Reise (im Dezember) wieder in eine Privatunterkunft kann, oder vielleicht die Regeln ähnlich die in der EU angepasst werden, und Geimpfte oder Genesene gewisse Erleichterungen geniessen können! Cool
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #61 - 14. August 2021 um 16:54

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3058
*****
 
Kartdriver99 schrieb am 14. August 2021 um 07:15:
Bleibt zu hoffen, dass ich bei meiner Reise (im Dezember) wieder in eine Privatunterkunft kann, oder vielleicht die Regeln ähnlich die in der EU angepasst werden, und Geimpfte oder Genesene gewisse Erleichterungen geniessen können!

Es macht wirklich keinen Sinn, wenn man in Kuba ankommende Reisende, die geimpft bzw. genesen sind in "Zwangsquarantäne" schickt. Die derzeitige Notlage in Kuba ist weitestgehend auf die Pandemie und in dessen Folge des Niedergangs des Tourismus zurückzuführen auf den Kuba nicht verzichten kann, um sich selbst zu versorgen. Von den gestern 8312 Neuinfizierten wurden 34 Fällen, also 0,4% als "importiert" ausgemacht. Eine Aufhebung der Quarantänebestimmungen würde dies nicht ändern.

Ich bin mir sicher, dass in Kürze die Quarantäne für Einreisende mit Impfnachweis entfallen, der gelbe Impfpass der WHO und auch das Digitale COVID-Zertfikat der EU in Kuba anerkannt wird. Das gilt für uns Touristen, als auch für meinen kubanischen Besuch, der im Oktober zurückreist.

In der Zeitschrift "DirectorioCubano" wird unter dem Artikel "¿Se podría eliminar la cuarentena institucional para quienes vuelen a Cuba?" genau diese Ansicht vertreten und publik gemacht.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken