Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Neue Einreiseformalitäten Kuba ab 15.11.21 (Gelesen: 834 mal)
15. November 2021 um 11:45

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3111
*****
 
¿Viajas a Cuba? 

Establecen nuevo sistema de documentación para para entrar al país


...



Habana 14/11/2021

Si viajas a Cuba a partir de este 15 de noviembre, debes saber que se ha implementado un nuevo sistema de comunicación para quienes entran al país. Coincidiendo con la apertura de los aeropuertos cubanos al turismo internacional, se implementa este nuevo formulario digital que será requerido por varias instituciones, y que permite el ingreso al territorio nacional.

¿Cómo se pude obtener el formulario que se debe completar por los viajeros?

Se puede acceder al formulario a través del siguiente enlace: https://www.dviajeros.mitrans.gob.cu.

¿Quiénes deben llenar este formulario online?

Este formulario debe llenarse por todos los viajeros, ya sean cubanos o extranjeros, cuando entren a la República de Cuba por Aeropuertos, Puertos y Marinas.

...     Mehr ....
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 29. November 2021 um 20:50

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3111
*****
 
Jetzt folgt Kuba wegen der neuen Virusvariante Omikron dem Beispiel anderer Länder mit strengeren Einreisebestimmung. Diese gelten für fast alle afrikanischen Länder (zu denen sie auch die Seychellen zählen) aber auch für Belgien und Israel, wo diese Virusvariante ebenfalls festgestellt wurde. Die Niederlande sind noch nicht aufgeführt und Deutschland auch noch nicht. 


...
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 30. November 2021 um 04:56

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 812
***
 
Nun, wahrscheinlich ist es bereits auch in Cuba angekommen, das mutierte "Omricon" sie haben es nur noch nicht entdeckt! Zwinkernd
Ich hoffe dass jetzt nicht alle Länder auf die Liste kommen, die diese Mutante nachgewiesen haben.  Zunge
Aber zum Glück bin ich geimpft und solange für "uns" keine Restriktionen herschen, was die Einreise angeht, soll es mir recht sein! Quarantänehotel eccpp. kann ich nicht gebrauchen! Laut lachend Laut lachend
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 11. Dezember 2021 um 05:57

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 812
***
 
Seit Mitte des Jahres, nach den Massenprotesten darf man ja "unbegrenzt" Lebenzmittel, Hygieneartikel und Medikamente ZOLLFREI nach Kuba einführen. Diese Reglung war ja eigentlich bis Ende diesen Jahres begrenzt. Jetzt wurde diese "Maßnahme"  bis zum 30. Juni 2022 verlängert! Was ich nicht wusste, ist die "Bestimmung" dass diese seperat, also nicht zusammen mit dem eigentlichen Reisegepäck eingeführt werden müsen, um die beschriebenen Vergünstigungen (Zollfreiheit) zu erhalten. Also einen Koffer nur mit den beschrieben Artikeln, wollte ich nicht mitnehmen, sondern ich habe wie immer alles "platzsparend" und gewichtsorientiert verstaut. Ein paar Lebensmittel, die ich noch im Kühlschrank aufbewahre, und erst am Reisetag verpacke sind ebenfalls so disponiert. Leider kann ich diesmal (premiumökonomie) keine Gepäckstücke hinzubuchen, was das noch schwerer macht, die oben beschriebenen Regeln zu erfüllen. Da ich aber nur, für kubanische Verhältnisse, geringe Mengen mitnehme werde ich es dabei belassen.
hier der besagte Artikel:https://www.kubakunde.de/neues/kubanischer-zoll-verlangert-zollbefreiung
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 11. Dezember 2021 um 13:22

jan   Online
Junior Member
I love YaBB 1G - SP1!
x0|Berlin||europe|277|238|

Geschlecht: male
Beiträge: 97
**
 
Wenn du Glück hast wirst du nicht kontrolliert.
Beim Röntgen keine Handies oder andere metallische Gegenstände gesichtet.
Frische Lebensmittel, wie Salami, Fleisch leuchten beim Röntgen auf. Also weglassen.
In Conserven zwar erlaubt, aber besser darauf verzichten.
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 11. Dezember 2021 um 16:36

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3111
*****
 
jan schrieb am 11. Dezember 2021 um 13:22:
Beim Röntgen keine Handies oder andere metallische Gegenstände gesichtet.

Es gibt offenbar eine Möglichkeit um Handies unentdeckt durch den Zoll zu bekommen. Wird gerade in Form einer Postsendung ausprobiert. Mal abwarten, ob es klappt.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 11. Dezember 2021 um 17:40

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 3111
*****
 
Kartdriver99 schrieb am 11. Dezember 2021 um 05:57:
Also einen Koffer nur mit den beschrieben Artikeln, wollte ich nicht mitnehmen ...

ElHombreBlanco hat das Zeugs in "Extra-Tüten, aber nicht innem Extra-Koffer" mitgenommen.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 12. Dezember 2021 um 05:32

Kartdriver99   Offline
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 812
***
 
jan schrieb am 11. Dezember 2021 um 13:22:
Wenn du Glück hast wirst du nicht kontrolliert.
Beim Röntgen keine Handies oder andere metallische Gegenstände gesichtet.
Frische Lebensmittel, wie Salami, Fleisch leuchten beim Röntgen auf. Also weglassen.
In Conserven zwar erlaubt, aber besser darauf verzichten.

@ Jan, du hast das nicht richtig gelesen. Es ist momentan erlaubt Lebensmittel in unbegrenzter Menge zollfrei einzuführen. Nur kein Frischfleisch und Frischmilch und andere Rohprodukte. Verarbeitete Produkte wie Salami z.B. verpackter Käse und ähnliches schon.
Meine Verlobte ist im September zurück nach Kuba, alles ohne Probleme! Das was etwas difficiel ist, ist der Passus mit dem "separierten" Transport/ Koffer.
Ich werde es mal so disponieren, das die besagten Lebensmittel alle ins Handgepäck kommen.
Bei den Handys mache ich mir eher keine Sorgen, auch das war bei der Reise meines Schatzes im September kein Problem. Sie hatte in jedem Koffer eines und im Handgepäck zwei!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken