Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Heiraten in Cuba - ToDo's (Gelesen: 7595 mal)
Antwort #15 - 06. April 2017 um 13:02

cubaanfänger   Online
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2199
*****
 

Leute haltet doch den Ball ein bisschen flach.

Es kann doch nicht wahr sein, dass erfahrene Kubafahrer sich persönlich angreifen. ( Ausser jemand schreibt wirklich nur Blödsinn)

Hier geht es doch um den Austausch von Infos.

Manchmal ist man halt einfach zu bequem eine Aussage genau zu relativieren.

Der eine sagt: Eine Hochzeitsfeier ist in Kuba günstiger.
Stimmt, wenn er dazu geschrieben hätte " Voraussetzung ist die gleiche Anzahl von Personen "
In der Realität stimmt es vermutlich nicht.

Der Andere schreibt: Die Hochzeitsfeier hat gesamt 10.000$ gekostet. Es ist jetzt eine Spekulation vor mir anzunehmen, dass in der Gesamtsumme mehr enthalten ist als nur Essen und Getränke und ggf. eine Liveband.

Saludos


 
IP gespeichert
 
Antwort #16 - 06. April 2017 um 23:30

kubaman   Offline
Full Member
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 172
***
 
Überreaktion war das nicht. Zumal habe ich auch niemanden beleidigt.

Ich habe mich wohl etwas unzutreffend ausgedrückt. Ich meinte natürlich, wie es cubaanfaenger schon vermutet hat, das Reisekosten, Mietautos, Hotels usw. für Familie und Freunde enthalten waren.

Aber ich lasse mich trotzdem nicht als Naivling oder einen dummen Menschen hinstellen.

Das koennte unter Umständen einer machen der mich kennt und es mir direkt in meine Gesicht sagt. Aber Menschen die den anderen nicht kennen sollten in dieser Hinsicht doch etwas zurückhaltender sein.

Nos vemos  Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #17 - 21. Januar 2018 um 14:37

GuerraEspinosa   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 7
*
 
Hola amigos.
Wenn ich dann geheiratet habe und die Urkunde von MINREX beglaubigt lassen habe wie schicke ich das Dokument dann am sichersten nach La Habana?

Gracias y hasta pronto chao
 
IP gespeichert
 
Antwort #18 - 22. Januar 2018 um 19:10

Fanti   Offline
Junior Member
Cubalibre

Geschlecht: female
Beiträge: 39
**
 
Minrex ist doch in Havanna. Am besten selbst hinbringen, wenn Du dort bist. Mit La Habana meinst Du die Botschaft?

Übrigens, wir wollen unsere Feier auch in Kuba ausrichten. Und nur so mal am Rande zu den Kosten.... Wir können für eine Gebühr von 16 CUC ein Lokal mieten. Ein ganzes Schwein kostet  dort 40 CUC... Eine Pferdekutsche können wir für ein Appel und Ei organisieren, Blumen am Strand, Deko... Musik... All das gibts wirklich für sehr wenig Geld. Also wer auf Kuba viel Geld für eine Hochzeit bezahlt ist selbst Schuld.
 
IP gespeichert
 
Antwort #19 - 22. Januar 2018 um 21:19

cubaanfänger   Online
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2199
*****
 
In etwa kostet eine Hochzeitsfeier in Kuba bei vergleichbarer Qualität pro Gast die Hälfte als bei uns.
Wobei die vergleichbare Qualität in Deutschland ein Landgasthaus ist und in Kuba ein guter Paladar.
So schlechte Qualität als in einem MN Restaurant gibt es in Deutschland nicht.
Zudem hat man normalerweise in Kuba deutlich mehr Gäste, weil sich jeder noch so weit entfernte Verwandte " genötigt/berufen" fühlt zu gratulieren um danach ein kostenfreies A.I. fressen zu machen.

Frage:

Ein Ferkel wiegt 5 kg.
Ein Hausschwein bis zu 300 kg.

Die information dass ein Hochzeitsschwein 40 € ( also ca. 1000 Peso) kostet ist ohne Gewichtsangabe sinnfrei!

So wie: Ich bin für 40€ ganz billig Taxi gefahren, sage aber nicht wieviel km es waren.

Wieviel pesos kostet den ein libra ( ca. 460 g) carne de cerdo in Kuba?

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #20 - 22. Januar 2018 um 21:53

Fanti   Offline
Junior Member
Cubalibre

Geschlecht: female
Beiträge: 39
**
 
Das Schwein wiegt etwas über 30 kg
Wir machen immer einen Spanferkel wenn wir da sind und bei ca 20 Personen ist reichlich übrig.



 
IP gespeichert
 
Antwort #21 - 23. Januar 2018 um 09:16

cubaanfänger   Online
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2199
*****
 
Bei ca. 16 pesos pro libra hat deine Familie aber einen guten/preiswerten Lieferanten.

Im Mai beim Metzger habe ich 35 pesos pro libra bezahlt.
Das war kein Tourispezialpreis, mein Casawirt bezahlt das gleiche und meine Exnovia in Ciego de Avila sagte mir, dass es dort ebenfalls 35 MN kostet. ( jeweils der Preis einer Keule)

Dies sollte in etwa der Durchschnittspreis sein. Lende ist natürlich teurer, Schweinefüsse oder Nacken günstiger.

Wenn du diesen Preis immer bekommst, hast du eine Geschäftsidee. Für 16 einkaufen und an die Händler auf den Bauernmärkten für 25 verkaufen.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #22 - 23. Januar 2018 um 17:32

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 375
***
 
Ich habe für eine Hinterkeule 38.-$ bezahlt! In Havanna am 29.12.17! Ich weiss aber nicht wieviel das an Gewicht war!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #23 - 23. Januar 2018 um 18:52

Fanti   Offline
Junior Member
Cubalibre

Geschlecht: female
Beiträge: 39
**
 
meine Familie lebt in einem Dorf. Wir kaufen es bei einem "Bauern". Also kein Bauer wie man es hier kennt. Der züchtet immer nur ein paar Schweine und verkauft diese weiter. Wir schlachten dann selbst.... Ich liege dann im Bett mit Decke über dem Kopf und Ohropax  Schockiert/Erstaunt oder sehe zu dass ich ganz früh an den Stand komme. Ich selbst esse es auch nicht...

Aber Langusten sind dort mein Leibgericht. Dafür zahlen wir 10 bis 15 CUC für ein Paket (wenn sie groß sind, dann 6 Stück, etwas kleinere 8 Stück. 1 kg Garnelen kosten 10 CUC.

 
IP gespeichert
 
Antwort #24 - 23. Januar 2018 um 22:55

cubaanfänger   Online
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2199
*****
 

@ kartdriver wie hast du den diese Riesenkeule zubereitet?
Ich habe, nicht nur beim letzte Mal, immer meinen Casachef Pepe mitgenommenen, weil er die Größe seines Backofens kennt.

Die Keule muss nämlich ca. 5 Stunden bei kleiner Temperatur langsam garen und knusprig werden. Eine ähnliche Zubereitung wie beim Spanferkel.

Für die Keule habe ich 15 CUC bezahlt, also rund 6 kg, grösser war der Backofen nicht. Dann habe ich mit meinem Pepe einen Deal gemacht, er bereitet die Keule zu ( ich habe leider in meiner Casa keinen Backofen) und wir machen mit dem Fleisch halbe/halbe.

Das waren dann locker 12 grosse Portionen. Denn wenn eine 6 kg Keule nach 5 Stunden aus dem Ofen kommt, dann wiegt diese nur noch etwas mehr als die Hälfte ( vielleicht 65-70%) Aber ich definiere mal 300g als grosse Fleischportion.

Also könnte man als Faustformel sagen, 1,20-1,30 CUC pro grosse Portion.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #25 - 24. Januar 2018 um 05:39

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 375
***
 
... ja ich habe sie "nur" bezahlt! Ausgesucht hat sie der Mann der Tante meiner Verlobten! Der wusste auch wie gross sein Backofen ist. Aber im Ganzen hat sie auch nicht reingepasst. Er hat sie auch noch zerteilt. Wieviel Portionen es genau waren weiss ich nicht. Aber es reichte für alle, und es war noch reichlich übrig! Durchgedreht Zwinkernd
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #26 - 26. Januar 2018 um 11:53

GuerraEspinosa   Offline
Newbie
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 7
*
 
Ach so. MINREX gibt's nur in La Habana? Mist. Na gut. Dann ab nach La Habana.

Gracias y chao
 
IP gespeichert
 
Antwort #27 - 13. Februar 2018 um 20:11

struop   Offline
Cubalibre
Cubalibre

Geschlecht: male
Beiträge: 1
 
Persönlich für eine Hochzeitsreise kann ich Cayo Levisa nur empfehlen, ein wirklich himmlischer Ort, mehrere Sandstrände, eine wahre Ruhe, da nur eine vordefinierte Anzahl von Touristen die Insel erreichen kann.
Auf dieser französischen Seite finden Sie viele gute Tipps:
https://www.visiter-cuba.fr/cayo-levisa/
 
IP gespeichert
 
Antwort #28 - 13. Februar 2018 um 21:19

Esperanto   Offline
Administrator

Beiträge: 2432
*****
 
struop schrieb am 13. Februar 2018 um 20:11:
... viele gute Tipps

Ok für Verheiratete. Aber keine Cubanas weit und breit? Zuviel "wahre Ruhe"!. Nicht jedermanns Sache.

PS.
Kompliment für die perfekten Deutschkenntnisse.
 

Saludos Esperanto
IP gespeichert
 
Antwort #29 - 14. Februar 2018 um 08:11

cubaanfänger   Online
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2199
*****
 

Wenn ein europäisches Paar unbedingt seine Hochzeitsreise/Flitterwochen in Kuba verbringen möchte, dann ist Cayo Levisa sicherlich zu bevorzugen.

Dann kommt der frisch gebackene Ehemann nicht so schnell ins grübeln, ob seine Entscheidung nicht überstürzt war. Laut lachend

Saludos
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken