Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Willkommen im Kubaforum
 
Willkommen im Kubaforum!!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Kurzfristig buchen lohnt sich (Gelesen: 18802 mal)
Antwort #30 - 03. Mai 2019 um 06:52

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
ja das sind wieder mal Preise für "Rentner und Arbeitslose", die sich bei freier Zeiteinteilung um Termine und Urlaubstage und deren Bewilligung keine Sorgen machen müssen! hä?

Ich muss wieder mal die etwas teurere Variante nehmen, Zunge da ich, wie die letzten Jahre schon, wieder im Dezember/Januar auf die Insel fliegen will (aus beruflichen Gründen auch eher muss)!
Weil Eurowings nur noch 1 Mal die Woche Havanna ansteuert, sind hier die Preise ganz schön angestiegen. Ich müsste fast 1150.-€ bezahlen. (im Smarttarif)Ich habe mich daher, nach etlichen Preisvergleichen, diesmal für Air France entschieden. Und leider auch schon 85.-€ mehr gezahlt, als wenn ich Anfang April gebucht hätte. Aber immerhin für knapp 850.-€ hin und zurück mit 12kg Handgepäck + Laptoptasche und 23kg im Koffer noch vertretbar. Allerdings ohne Sitzplatzreservierung! hä? Da hoffe ich mal auf etwas Glück! Aber im Prinzip iet es mir egal! Hin mit KLM über Amsterdam und zurück mit Air France! Diesmal exact 30 Tage! Laut lachend Laut lachend Laut lachend
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #31 - 03. Mai 2019 um 10:00

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
850€ ist heftig! Da zeigt sich, das die Überschrift stimmt. Wer zufrüh bucht ( aus Sicherheitsgründen) muss halt mehr bezahlen.
Kuba ist kein Hype mehr. Da gibt es immer noch Sitzpätze im Flugzeug. ( Auch 5 Tage vor Abflug)
Da muss man nicht ein halbes Jahr vorher buchen!

Mein Kumpel  zahlt jetzt 540€ für Frankfurt--Havanna und zurück .

Die Information über das Angebot via München kamm leider zu spät.
Er als Rentner hätte es an sonsten vermutlich gemacht, da Santa Clara sowieso näher an Ciego de Avila liegt, da kann man auch Mal mit dem ICE von Frankfurt nach München fahren.

Saludos

 
IP gespeichert
 
Antwort #32 - 03. Mai 2019 um 16:40

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
Ergo: ich schliesse mal eine Wette mit dir ab Cubaanfänger: Ich glaube nicht dass die Preise für meinen Reisezeitraum (den ich nun mal nur habe- aus berufl. Gründen wie gesagt) günstiger werden! Für den von mir gebuchten Flug an sich sowieso nicht!
Und dass die Flüge für einen Zeitraum in dem da keiner hin will, der sich etwas auskennt, Zwinkernd güstig sind ist eh klar. Ausserdem ist diese Destination von EW ja neu, weshalb auch deswegen die Flüge günstiger sein könnten! Ich bin seinerzeit sowohl die Jungfernflüge seitens EW nach Varadero und auch nach Havanna geflogen, und da waren die Preise um etwa 300.-€ günstiger! Ärgerlich
Wenn ich es richtig gesehen habe wird diese Destination zu meiner Reisezeit sowieso nicht angeboten!
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #33 - 03. Mai 2019 um 22:26

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Ok, von wann bis wann bist du in Kuba?
Dann sehe ich Mal nach, was Flugpreise so machen.
(  Nebenbei die Wette nehme ich an)

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #34 - 20. Mai 2019 um 21:46

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Nicht schlecht!

Wer kurzentschlossen ist, kann 3 Wochen mit Condor ( ab dem 23.5)  für weniger als 400 € ( genauer etwas weniger als 390€) von Frankfurt nach Havanna und zurück.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #35 - 10. Juni 2019 um 07:15

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
Also ich habe gestern mal "meine" exakten Reisedaten bei Air France eingegeben, und siehe da , die Tickets bekommt man für 30.-€ weniger! Wette verloren... weinend weinend weinend
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #36 - 11. Juni 2019 um 15:14

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Was kostet es nach Paris?
Wohl mehr als 30€ Laut lachend
Davon abgesehen brauche ich 17 Minuten bis zum Flughafen, dann fliege ich 11 Stunden hin und 10  zurück.
Von Havanna nach Guanabo brauche ich dann noch ca. 30 Minuten. Von Varadero etwa 70 Minuten.
Zusätzliche Reisezeit brauche ich nicht.

Wie sieht es denn in der Zweitgrößten Stadt in Deutschland mit Direkflūgen nach Kuba aus?
Oder musst du noch ewig nach z.B. Düsseldorf fahren um einen Flug zu bekommen.

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #37 - 11. Juni 2019 um 16:38

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
nun du kennst ja meine "Situation" was das Reisen angeht! Condor ist mit Abstand die teuerste "Bude" !
Allerdings hält Air France respektive KLM definitiv mit, sofern du nur den Hinflug buchen willst! Da ändert lediglich EW die Preise nicht!
Soweit mein Kenntnisstand ist geht es direkt nach CU von DE aus nur von München, Düsseldorf oder Frankfurt mit Conder/Thomas Cook oder Eurowings!  Ausser den höheren Preisen (Ca 350.-€) sieht das mit der Flexibilität was EW betrifft recht düster aus! Einmal pro Woche nach HAV und zweimal nach VAR!
Air France/KLM täglich in der Saison, und man kann mit der einen hin (KLM) und zurück mit der anderen!
an verschiedenen Tagen und Zeiten! Das finde ich gut! Zunge
Im übrigen könntest du von Frankfurt (12.12.-11.01. ) aus die gleichen Flüge machen für 839,94€
Das gute ist vielleicht auch, dass man nicht elend lange auf dem "Umsteigeairport" so lange warten muss! 3Stunden letztes Jahr in Düsseldorf oder auch Frankfurt schon 3,5 Stunden, weil die dich im Zubringer in weiter nach FRüher umgebucht haben! Traurig Traurig Traurig
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #38 - 12. Juni 2019 um 12:30

cubaanfänger   Offline
Global Moderator
Cubalibre

Beiträge: 2396
*****
 
Naja von für zuTür zur Tūr( also Frankfurt und Guanabo) brauche ich 14 Stunden.
Das ist genug Reisezeit

Saludos
 
IP gespeichert
 
Antwort #39 - 12. Juni 2019 um 16:53

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
14 Stunden scheint mir bischen knapp, oder?
11, 5 Stunden der Flug. In Havanna, wenn es schnell geht, also dein Flieger gerade der einzigste ist der gerade angekommen ist Laut lachend, dann hast du die Passkontolle und dein Gepäck nach etwa 0,5 - 0,75 h, aber auch nur dann wenn du in Frankfurt als einer der ersten dein Gepäck aufgegeben hast, oder du reist halt  nur mit Handgepäck Griesgrämig, was im Notfall bei einer Aufentshalts dauer von 5-7 Tagen noch OK wäre! Wobei ich das nicht denke! Laut lachend So dann hast du noch etwa 0,75 h bis Guanabo, sofern dei Taxista schon draussen steht und wartet! Bleiben die beiden mir Unbekannten t1 und t2, wie lange du brauchst bis zum Airport, und was du als sicher erachtest für das rechtzeitige Erscheinen zum Check in! Die allgemein angegebenen 2 Stunden vor Flug können es ja nicht sein oder? Cool
Ich habe gerade noch mal bei meiner Buchung nachgeschaut, 11Std 50 min reine Flugzeit Laut lachend dann 1 Std. 10 min Umsteigezeit in Amsterdam 3 Stunden etwa vor Start in HH von zu Hause los 1 Stunde am Airport Havanna 1 Stunde nach Barreras! Macht 18 Stunden, wobwei ich wirklich alles gut gerechnet habe Laut lachend Laut lachend Laut lachend
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Antwort #40 - 09. Juli 2019 um 20:11

Kartdriver99   Online
Full Member
Y pué
Hamburg

Geschlecht: male
Beiträge: 509
***
 
Oha,
habe ich heute mal geschaut, was die von mir gebuchten Flüge heute kosten:
HINFLUG
Hamburg (HAM)
1 x umsteigen
Havanna (HAV)
Do. 12 Dez 2019 10:15 - 17:15
KLM
411,33 EUR
RÜCKFLUG
Havanna (HAV)
1 x umsteigen
Hamburg (HAM)
Sa. 11 Jan 2020 20:55 - 14:35
Air France
617,84 EUR
Gesamtpreis für 1 Passagier
1.029,17 EUR

Bo ey etwa 180.- €ur mehr Zunge Zunge Zunge
Soviel zu kurzfristig........
 

hasta pronto
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken